Close

Das Institut

Dein Weg in die Zukunft der Kultur- und Medienbranche

In dem 2009 gegründeten Institut für Kulturmanagement und Medien vermittelt die Hochschule für Musik und Theater München angehenden Kulturmanager*innen und Digitalexpert*innen die Kompetenzen für kreatives und erfolgreiches Arbeiten innerhalb der vielschichtigen Strukturen des heutigen Kulturbetriebs und den Unternehmen der Musik- und Entertainmentindustrie. Als erste europäische Hochschulinstitution vereinen wir die Themen Management, Digitalisierung, Unternehmertum und Forschung in der Kultur- und Kreativbranche unter einem Dach.

Der Erfolg unserer Studierenden steht für uns im Mittelpunkt. Wir brennen für Music, Arts and Media und wollen diese Leidenschaft mit Euch teilen. Wir eröffnen Wege in die Branche, und wir sind selbstverständlich jederzeit mit Rat und Tat für Euch da.

Vision

Philosophie

pexels-mentatdgt-1311518@2x

Persönliche Betreuung

Wir wissen, wie wichtig es ist, alle Studierenden während des Studiums zu fördern und zu unterstützen. Wir betreuen die Studierenden intensiv und aufmerksam vor dem Hintergrund ihres individuellen Profils: Hier gehören für uns Erfahrungswerte aus einem vorangegangenen Studium und berufliche Ziele ebenso dazu wie ganz eigene Interessengebiete und die jeweilige Persönlichkeit. Die Gruppengröße in den einzelnen Jahrgängen ermöglicht uns einen engen Austausch in den Kursen, regelmäßigen Sprechstunden und auf Exkursionen.

pexels-fauxels-3184306@2x

Kultur trifft Entrepreneurship

Unternehmertum ist von Anfang an ein fester Bestandteil im Studienplan des Instituts für Kulturmanagement und Medien. Wo Kultur und Entrepreneurship aufeinandertreffen, entsteht für uns Magie! Wir fördern das kreative Potential unserer Studierenden und wollen Wegbereiter für innovative und disruptive Geschäftsideen sein. Über das Cultural Entrepreneurship Lab hinaus bieten wir seit Herbst 2020 auch weiterführende Angebote im Wavelab an.

pexels-fauxels-3182759@2x

Praxisnahes Netzwerk

Wir sind überzeugt, dass unser hochkarätiges Netzwerk in der Kultur- und Kreativbranche ein Alleinstellungsmerkmal darstellt. Kulturschaffende aus Deutschland und dem Ausland bringen ihre praktische Expertise zu uns ans Institut, bieten den Studierenden einen persönlichen Kontakt und sind als Ansprechpartner * innen für sie da. Worüber wir uns besonders freuen: Auch ehemalige Studierende sind heute als Referent * innen bei uns am Institut zu Gast und halten Vorträge, immer mit Bezug auf ihre spannenden Arbeitsfelder.

 

Team

Prof. Maurice Lausberg

Leitung Institut, Leitung Masterstudiengang "Kultur- und Musikmanagement"

Geboren 1973. Nach dem Physikstudium in München und an der École Normale Supérieure Paris, Berater bei Roland Berger & Partner. Von 2001 bis 2005 Produktionsmanager und Leiter der Entwicklungsabteilung an der Bayerischen Staatsoper. 2005 Gründung der actori GmbH, einer Unternehmensberatung mit Spezialisierung auf die Interessen Kultur, Sport und Bildung. Dozent und Autor zahlreicher Artikel und Veröffentlichungen im Bereich Kulturmanagement.

Prof. Dr. Frizz Lauterbach

Mitglied der Institutsleitung, Leitung Masterstudiengang "Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie", Vertreter der Hochschule im MedienCampus Bayern

Geboren 1970. Digitale Transformation in der Medienpraxis, Crossmediale Vermittlungsformen und interaktive Medienkonstruktion sind Lehr- und Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Frizz Lauterbach am Institut für Kulturmanagement und Medien.
Berufliche Stationen: Euro-Radio Saar / Europa 1 (Saarbrücken / Paris), NRJ (Leiter Musik, Hamburg), VH-1 Deutschland (Leiter Musikprogrammierung & Präsentation; Hamburg / London), TV1 / AENTV, (Regie Inhalt, München / Berlin / Los Angeles). Seit 2001 Sprecherur und Koordinator für den Bayerischen Rundfunk.
Beim Bayerischen Rundfunk (BR) ist Frizz Lauterbach Digitalexperte für digitale Überwachungsprozesse, digitale Innovation in ARD und EBU, crossmedial-interaktive Formate sowie Leiter Digitales für den Programmbereich BAYERN 1 und BAYERN 3.

Ines Marie Schneider

Studiengangskoordinatorin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Geboren 1989. Studium der Theater- und Medienwissenschaften, Anglistik und Dramaturgie an der Universität Bayreuth und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Erfahrung in der Theaterdramaturgie, Filmproduktion und im Projektmanagement/Marketing sowie Lehraufträge an der Universität Bayreuth, der Zerboni Schauspielschule München und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit April 2018 Studiengangskoordinatorin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturmanagement und Medien.

Kristin Marie Zickler

Studiengangsorganisation

Geboren 1982. Studium der germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft in Gent sowie Musikwissenschaft in Lund. Büro und Planungsmanagement der Internationalen Akademie für Osteopathie. Aktuell Internationales Vertragsmanagement für OpenNet Europe und Lehrtätigkeit Schwedisch an der VHS München. Seit Oktober 2014 praktische Organisation des Instituts für Kulturmanagement und Medien.

Mariya Dzhimova

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Forschungsgebiet KI

Geboren 1985. Studium der Soziologie (BA) an der Universität Mannheim und der Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung (MA) an der Technischen Universität Berlin (Abschluss 2015). Von Juli 2015 bis Juni 2020 wissenschaftliche Mitarbeiter im Post / Doc Lab Digitale Medien am Münchner Zentrum für Technologie in der Gesellschaft (MCTS) der Technischen Universität München. Seit Januar 2017 Promotion zur Technologie Virtual Reality und ihre Übersetzungsprozesse zu einem künstlerischen Medium am MCTS der Technischen Universität München. Seit August 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut und Leiterin des Forschungsgebiets Künstliche Intelligenz im Kultursektor.

Jule Schröder

Head of Wavelab – Innovationslabor und Gründungszentrum der HMTM

Geboren 1983. Kulturmanagerin, mehrfache Gründerin und Coach. Studium an der Universität Augsburg (BA Europ. Kulturgeschichte, Musikwissenschaft) und der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar (Kulturmanagement, Diplom). Von 2009 – 2013 verantwortlich für die Konzeption und Koordination des Masterstudiengangs Kultur- und Musikmanagement an der HMTM. Nach einer Zusatzausbildung an der Schule für Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut (HPI) Gründung einer Innovationsberatung (Kill Your Darling) und eines europaweiten Innovationsprojekts. Des Weiteren Begleitung als Programmmanagerin an der HPI Academy und freiberuflich als Innovationsexpertin für Unternehmen, Institutionen und Startups in Innovationsprozessen. Seit August 2020 Head of Wavelab.

Anita Pongratz

Leitung Career Center HMTM

Geboren 1985. Studium der Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Französisch an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Paul Valéry in Montpellier. Erfahrungen in den Bereichen Künstlermanagement, Journalismus, Musikvermittlung, Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit bei Künstleragenturen, Rundfunk, Zeitung und Orchestern.Seit Dezember 2018 Leitung des Career Center an der Hochschule für Musik und Theater München.

Hagen Brüggemann

Wissenschaftliche Hilfskraft

Geboren 1999. Jazzstudium (BA) am Leeds Conservatoire in England. Von Oktober 2019 bis September 2020 Praktikant in einem Musikvertrieb und Major-Label Warner Music in Hamburg. Seit Oktober 2020 Studium im Master Kultur- und Musikmanagement sowie wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Kulturmanagement und Medien.

Prof. Maurice Lausberg

Leitung Institut, Leitung Masterstudiengang "Kultur- und Musikmanagement"

Geboren 1973. Nach dem Physikstudium in München und an der École Normale Supérieure Paris, Berater bei Roland Berger & Partner. Von 2001 bis 2005 Produktionsmanager und Leiter der Entwicklungsabteilung an der Bayerischen Staatsoper. 2005 Gründung der actori GmbH, einer Unternehmensberatung mit Spezialisierung auf die Interessen Kultur, Sport und Bildung. Dozent und Autor zahlreicher Artikel und Veröffentlichungen im Bereich Kulturmanagement.

Prof. Dr. Frizz Lauterbach

Mitglied der Institutsleitung, Leitung Masterstudiengang "Digitale Kommunikation in der Musik- und Entertainmentindustrie", Vertreter der Hochschule im MedienCampus Bayern

Geboren 1970. Digitale Transformation in der Medienpraxis, Crossmediale Vermittlungsformen und interaktive Medienkonstruktion sind Lehr- und Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Frizz Lauterbach am Institut für Kulturmanagement und Medien.
Berufliche Stationen: Euro-Radio Saar / Europa 1 (Saarbrücken / Paris), NRJ (Leiter Musik, Hamburg), VH-1 Deutschland (Leiter Musikprogrammierung & Präsentation; Hamburg / London), TV1 / AENTV, (Regie Inhalt, München / Berlin / Los Angeles). Seit 2001 Sprecherur und Koordinator für den Bayerischen Rundfunk.
Beim Bayerischen Rundfunk (BR) ist Frizz Lauterbach Digitalexperte für digitale Überwachungsprozesse, digitale Innovation in ARD und EBU, crossmedial-interaktive Formate sowie Leiter Digitales für den Programmbereich BAYERN 1 und BAYERN 3.

Ines Marie Schneider

Studiengangskoordinatorin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Geboren 1989. Studium der Theater- und Medienwissenschaften, Anglistik und Dramaturgie an der Universität Bayreuth und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Erfahrung in der Theaterdramaturgie, Filmproduktion und im Projektmanagement/Marketing sowie Lehraufträge an der Universität Bayreuth, der Zerboni Schauspielschule München und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit April 2018 Studiengangskoordinatorin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturmanagement und Medien.

Kristin Marie Zickler

Studiengangsorganisation

Geboren 1982. Studium der germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft in Gent sowie Musikwissenschaft in Lund. Büro und Planungsmanagement der Internationalen Akademie für Osteopathie. Aktuell Internationales Vertragsmanagement für OpenNet Europe und Lehrtätigkeit Schwedisch an der VHS München. Seit Oktober 2014 praktische Organisation des Instituts für Kulturmanagement und Medien.

Mariya Dzhimova

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Forschungsgebiet KI

Geboren 1985. Studium der Soziologie (BA) an der Universität Mannheim und der Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung (MA) an der Technischen Universität Berlin (Abschluss 2015). Von Juli 2015 bis Juni 2020 wissenschaftliche Mitarbeiter im Post / Doc Lab Digitale Medien am Münchner Zentrum für Technologie in der Gesellschaft (MCTS) der Technischen Universität München. Seit Januar 2017 Promotion zur Technologie Virtual Reality und ihre Übersetzungsprozesse zu einem künstlerischen Medium am MCTS der Technischen Universität München. Seit August 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut und Leiterin des Forschungsgebiets Künstliche Intelligenz im Kultursektor.

Jule Schröder

Head of Wavelab – Innovationslabor und Gründungszentrum der HMTM

Geboren 1983. Kulturmanagerin, mehrfache Gründerin und Coach. Studium an der Universität Augsburg (BA Europ. Kulturgeschichte, Musikwissenschaft) und der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar (Kulturmanagement, Diplom). Von 2009 – 2013 verantwortlich für die Konzeption und Koordination des Masterstudiengangs Kultur- und Musikmanagement an der HMTM. Nach einer Zusatzausbildung an der Schule für Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut (HPI) Gründung einer Innovationsberatung (Kill Your Darling) und eines europaweiten Innovationsprojekts. Des Weiteren Begleitung als Programmmanagerin an der HPI Academy und freiberuflich als Innovationsexpertin für Unternehmen, Institutionen und Startups in Innovationsprozessen. Seit August 2020 Head of Wavelab.

Anita Pongratz

Leitung Career Center HMTM

Geboren 1985. Studium der Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Französisch an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Paul Valéry in Montpellier. Erfahrungen in den Bereichen Künstlermanagement, Journalismus, Musikvermittlung, Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit bei Künstleragenturen, Rundfunk, Zeitung und Orchestern.Seit Dezember 2018 Leitung des Career Center an der Hochschule für Musik und Theater München.

Hagen Brüggemann

Wissenschaftliche Hilfskraft

Geboren 1999. Jazzstudium (BA) am Leeds Conservatoire in England. Von Oktober 2019 bis September 2020 Praktikant in einem Musikvertrieb und Major-Label Warner Music in Hamburg. Seit Oktober 2020 Studium im Master Kultur- und Musikmanagement sowie wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Kulturmanagement und Medien.